Anzeige
Anzeige

Pilz Seminarreihe

von am 11. Januar, 2018
pilz seminare

Auch in diesem Jahr macht Pilz mit seiner Veranstaltungsreihe „Automation on Tour“ wieder in zahlreichen Station halt. Über die Seminarreihe „Sicherer Betrieb von Maschinen und Anlagen“ und den Workshop „Safe Motion“ hinaus rückt die Seminarreihe „Sichere Automation“ das Thema berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen (BWS) in den Mittelpunkt.

Die Seminarreihe „Sichere Automation“ vermittelt Know-how rund um die Auswahl und den Einsatz von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS). Dabei stehen Lichtgitter und Laserscanner im Fokus.

Vorgestellt werden Anwendungsbereiche und Technologien sowie die Anforderungen im Hinblick auf Annäherungsgeschwindigkeiten. Zudem werden in der Seminarreihe BWS-Sonderfunktionen wie Muting und Blanking und Kaskadierung genauer betrachtet.

Die Seminarreihe „Sicherer Betrieb von Maschinen und Anlagen“ stellt grundsätzlich die Anforderungen der neuen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in den Mittelpunkt. Die Gefährdungsbeurteilung von Maschinen und die Bewertung des Stands der Technik sind dabei zentrale Themen.

Der Workshop „Safe Motion“ stellt Aspekte rund um die Produktivitätssteigerung durch sichere Antriebstechnik in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit den Experten von Pilz erarbeiten die Teilnehmer den gesamten Prozess.

Links:

www.automationontour.de

Informationen zu Inhalten, Terminen, Veranstaltungsorten und zur Anmeldung der kostenfreien Veranstaltungsreihe „Sichere Automation 2018“ gibt es online. Alle Seminare sind ab acht Wochen vor Veranstaltung buchbar. Bild: Pilz

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden