Anzeige
Anzeige

Roboter für die hängende Montage

von am 27. November, 2017
Fanuc R-2000iC220U

Der neue Roboter ist für eine hängende Montage konzipiert. Das ist immer dann sinnvoll, wenn am Boden wenig Platz zur Verfügung steht. Im Vergleich zur Version für eine Bodenmontage konnte der Hersteller technisch bedingt auf den Balancer verzichten. Das spart Eigenmasse, was sich positiv auf die Bewegungsperformance auswirkt.

Die Wiederholgenauigkeit des R-2000iC/220U liegt bei ± 0,05 mm. Horizontal hat der Roboter eine Reichweite von 2.518 mm, vertikal sind es 3.415 mm, wobei der Roboter 370 mm oberhalb des Niveaus seines Fußes greifen kann. Das könnte beispielsweise interessant sein in Fällen, in denen der Roboter Werkzeuge führt und der Werkzeugwechsel oberhalb des Drehbereiches der ersten Achse stattfinden soll.

Die Bauteilgleichheit zu den übrigen Modellen der R-2000iC-Serie macht den Roboter auch unter dem Aspekt der Life Cycle-Kosten interessant: Gleiche Bauteile reduzieren den Aufwand an Ersatzteilen. Handgelenk und J3-Arm sind standardmäßig in IP67 erhältlich.

Links:

www.fanuc.de

Der R-2000iC/220U eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, wie Punktschweißen, Be- / Entladen und jede Art von Materialhandling – branchenunabhängig. Bild: Fanuc

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden