Anzeige
Anzeige

Seilwinden punkten auch beim Dekorieren

von am 1. Oktober, 2018
Pfaff-silberblau

Das Möbelhaus Segmüller nutzt in ihrem Möbelhaus in Pulheim insgesamt 21 Pfaff-Silberblau Beta EL Elektroseilwinden mit Funksteuerung zur Verstellung der Dekorationsmittel im Foyer. Hier ist hier der Einsatz von Hebezeugen mit einer BGV-C1-Zulassung zwingend erforderlich, da Displays und Dekorationsmittel hoch über den Köpfen der Kunden bewegt werden müssen.

Die Seilwinden sind in vier Gruppen aufgeteilt, wodurch sich jeweils bestimmte Raumbereiche (Zonen) individuell inszenieren lassen.

Über einen Funksender lassen sich pro Zone bis zu acht Seilwinden einzeln oder in Gruppen aus der Ferne anwählen und steuern. Damit können ganz komfortabel viele verschiedene Dekorationsszenarien erzeugt werden.

Ein Display informiert den Bediener während der Ansteuerung über den Status der Seilwinden in der jeweiligen Zone. Bei Service-Arbeiten erlaubt ein steckbares Backup-Bedienterminal den Normalbetrieb ohne den Einsatz des Funksenders.

Links:

www.pfaff-silberblau.com/Seilwinden/

Bei Segmüller können nun Lasten bis 630 kg in rund 15 Metern Höhe über den Köpfen der Kunden bewegt werden. Bild: Pfaff-Silberblau

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden