Anzeige
Anzeige

Sicher ist sicher

von am 16. November, 2018
THETA

Columbus McKinnon Engineered Products hat sein Pfaff-Silberblau Produktangebot im Bereich der Elektroseilwinden erweitert und zwar mit der Seilwinde Theta, ein Hebezeug, das neben der Industrie auch für den gewerblichen und privaten Bereich geeignet ist.

Die kompakte Baureihe ist universell einsetzbar. Ihr hoher Sicherheitsstandard wird unter anderem durch eine mechanische, vom Antrieb getrennt wirkende Doppelsicherheitstrommelbremse zum sicheren und dauerhaften Halten der Last erreicht.

Die Traglast der Elektroseilwinde beträgt 100 Kilogramm, die Seilaufnahme in Mehrlagenwicklung circa 10 m (Drahtseildurchmesser 4 mm), wobei mit dem zweistufigen Stirnradgetriebe Hubgeschwindigkeiten bis 3 m/min möglich sind.

Eine Prüfeinrichtung auf der Trommelwelle erleichtert die regelmäßige Prüfung der Bremse durch den Sachkundigen. Die Seilwinde hat zwei Endschalter (oben, unten) für die Hubabschaltung.

Links:

www.pfaff-silberblau.com/Elektroseilwinden/Theta/

Die Pfaff-Silberblau Seilwinde Theta wird mit einer Anschlussspannung von 230 V (50 Hz) betrieben. Bild: Columbus McKinnon

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden