Anzeige
Anzeige

Smartes Mobiltelefon für harte Einsätze

von am 8. Januar, 2019
ruggear handy

Der Schlüssel zu guter Kommunikation in rauen Arbeitsumgebungen ist das richtige „Werkzeug“, betonen die Spezialisten von Ruggear und zeigen mit dem RG725 eine passende technische Umsetzung.

Das Ruggear RG725 ist mit der sogenannten Push-to-Talk-Technologie ausgestattet. Ein Einstellknopf ermöglicht dabei die schnelle Kanalauswahl. So ist es möglich, mit nur einem Knopfdruck auf die große PTT-Taste, mit dem richtigen Crewmitglied zu sprechen. Ein weiteres Highlight ist der verriegelbare Headset-Anschluss – ein 13-poliger PTT-Headset-Anschluss, auch bekannt als Direct Radio Connect.

Selbst in extremen Situationen, in rauen Umgebungen und auf lauten Baustellen bleibt das RG725 voll funktionsfähig. Ein großer Akku und ein extra lauter Frontlautsprecher punkten in diesem Arbeitsumfeld.

Vier starke LEDs, die als leistungsstarke Taschenlampe bei Nacht fungieren und ein langlebiger 5000 mAh Akku machen das Gerät zu einem zuverlässigem Begleiter in jeder Situation – selbst Notfälle bei Dunkelheit können mit einem einzigen Druck auf die Kamerataste sofort aufgenommen werden.

Links:

www.ruggear.com

„Wir haben das Gerät speziell für Anwender im Außendienst und in rauen Arbeitsbedingungen entwickelt, die auf eine effiziente Kommunikation mit ihren Kollegen angewiesen sind“, kommentiert Oliver Schulte, CEO von Ruggear, und ergänzt: „Es ist ein Gerät, das viele verschiedene Funktionen für eine Vielzahl von Arbeitsanforderungen bietet“. Bild: Ruggear

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden