Anzeige
Anzeige

So gelingt das Prüffristenmanagement

von am 16. April, 2019
hoppe

Um den Arbeitsschutz sicherzustellen, haben Gesetzgeber und Berufsgenossenschaften Gesetze und Richtlinien erlassen, an die sich Unternehmer und Kommunen halten müssen. So sind z.B. regelmäßige Prüfungen in festgelegten Zeiträumen durchzuführen. Das ist mit einem hohem Personal- und Organisationsaufwand verbunden. Außerdem steigen die Anforderungen kontinuierlich. Eine Software kann helfen, Fehler zu vermeiden und den Überblick zu bewahren.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 15.

Links:

www.hoppe-net.de

www.wartungsplaner.de

www.inventarsoftware.de

Für eine gute Planung und flüssige Organisation ist es unerlässlich, die Lebensakten der prüfpflichtigen Anlagen zu kennen. Bild: Hoppe

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden