Anzeige
Anzeige

So können auch Oldies Industrie 4.0

von am 13. März, 2019
cbs

Mit der Lösung Marco, eine Abkürzung für das Maintenance- und Ressourcen-Cockpit, kann laut Hersteller CBS eine intelligente Wartung und Instandhaltung realisiert werden. Vor Kurzem präsentierte der Hersteller zudem das Fehlererfassungsgerät Marco-Connect, das eine Anbindung von älteren Maschinen und Anlagen an den Instandhaltungsassistenten Marco ermöglicht.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 24.

Links:

www.cbs.ag

Ullrich Trommler, Vorstand der CBS AG, sieht ein großes Potenzial: „Mit Marco-Connect können wir unseren Kunden ab sofort ein Fehlererfassungsgerät liefern, das preiswert für ältere Maschinen und Anlagen direkt an der Maschine installiert werden kann. Die Mitarbeiter identifizieren sich mit RFID-Chip und geben den entsprechenden Störcode manuell ein. Die Informationsübergabe läuft über W-LAN.“ Bild: CBS

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden