Anzeige
Anzeige

So sieht Industrie 4.0 im Facility Management aus

von am 1. Februar, 2018
WISAG Inscontrol 4

Industrie 4.0 eröffnet neue Möglichkeiten in Bezug auf Gebäudeautomation. Davon profitiert auch das Facility Management: Seit Kurzem bietet Wisag nun die neue Gebäudeleittechnik Inscontrol 4.0 mit Cloud-Funktionalitäten an. 

Grenzwerte, Energie, Leistungsdaten, Stör-, Betriebs- oder Alarmmeldungen von Industrieanlagen oder Gebäuden – alle diese Informationen hält die intelligente Gebäudeleittechnik Inscontrol 4.0 fest.

Diese Daten werden durch statistische Analysen so bewertet, dass fehlerhafte Zustände – unter Umständen sogar präventiv – erkannt werden. Die mit Inscontrol 4.0 gesammelten Daten können somit als Basis für Predictive Maintenance dienen.

Inscontrol 4.0 erfüllt mit dem Profil einer BACnet Advanced Workstation (AWS) die Voraussetzungen für die Systemintegration von Anlagen unterschiedlicher Hersteller. Darüber hinaus zeichnet sich die Lösung durch eine hohe Skalierbarkeit aus.

Links:

www.wisag.de

Dank Schnittstellen für die gängigen Übertragungsprotokolle lässt sich nahezu jedes Gerät im Gebäude über offene Bussysteme in das Gebäudeautomationsnetzwerk integrieren. Bild: Wisag

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden