Anzeige
Anzeige

Sprachroboter berät zu Schmierstoffen

von am 7. November, 2018
Shell LubeChat

Mit Lubechat bietet Shell Lubricants nun den ersten, auf künstlicher Intelligenz basierenden Live-Chat für B2B-Schmierstoffkunden an.

Wer sich online im deutschen Shell Internet einloggt, sieht dort das Gesicht von „Shelly“. Ein Klick auf ihr Konterfei genügt und der Chat kann beginnen.

Entweder der User sucht im Katalog der häufig gestellten Fragen, ob eine davon auf seine Belange zutrifft oder er tippt seine spezielle Frage in das System ein und erhält die passende Antwort.

Neben der Suche nach dem richtigen Produkt für Anwendungen, dem Zugriff auf technische und Sicherheitsdatenblätter für Shell Schmierstoffe und dem Aufzeigen von Fallstudien, wie andere Unternehmen durch den Einsatz von Shell Schmierstoffen ihre Prozesse optimieren konnten, hilft der Lubechat auch bei der Suche nach den richtigen Ansprechpersonen in der Nähe.

Links:

www.shell.de/Lubechat

Shell Lubechat bietet rund um die Uhr Zugriff auf das Know-how aus einem Pool von technischen Experten und hilft dabei, schnellere und faktenbasierte Entscheidungen zu treffen. Diese können dazu beitragen, die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership) zu senken. Bild: Shell

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden