Anzeige
Anzeige

Staub-Ex-Sauger im Einsatz

von am 29. Oktober, 2018
ruwac-vestolit

Zu den führenden PVC-Herstellern gehört Vestolit. Das Unternehmen betreibt im Chemiepark Marl Europas die größte voll integrierte PVC-Produktionsanlage mit einer Jahreskapazität von 400.000 Tonnen. Hier kommen auch spezielle Sauger zum Einsatz – und das aus gutem Grund.

Bei der Herstellung kommt es vor, dass PVC-Compounds und andere Produktionsrückstände in die Umgebung gelangen, wobei – so die Vorgaben – alle Rückstände sofort vom Boden oder von den Anlagen aufzusaugen sind.

Dabei kommen Staub-Ex-Sauger zum Einsatz, denn einige Additive können sich elektrisch aufladen. Außerdem sind die chemischen Eigenschaften der verwendeten Zugabestoffe sehr unterschiedlich. Deshalb geht man hier lieber auf „Nummer Sicher“.

Die Anwendungstechnik hat für diese Aufgabe deshalb kürzlich einen neuen Ruwac-Sauger der DS-Serie für Staub-Ex-Zone 22 angeschafft. Dieser ist mit einem Taschenfilter der Staubklasse M ausgestattet, der einen Reststaubgehalt von 0,1 mg/ m3 erreicht.

Der neue Sauger kommt nicht nur an den Verarbeitungsanlagen zum Einsatz, sondern auch an der Compoundieranlage, mit der die Anwendungstechnik die neuen Materialpräparationen erzeugt.

Links:

www.ruwac.de

Mit einem Staub-Ex-Sauger wird die Umgebung der Extrusionsanlagen von Polymer- und Additivpulvern freigehalten. Bild: Ruwac

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden