Anzeige
Anzeige

Stroboskop mit Lasersynchronisation

von am 31. Juli, 2018
rt_Pocket Laser_SW_Trigger

RT Strobe pocket-LED Laser von Rheintacho vereint ein LED-Stroboskop und Lasertachometer in einem Gerät. Das LED-Stroboskop dient der Visualisierung von Bewegungsabläufen. Das Lasertachometer wiederum ermöglicht die berührungslose Drehzahlmessung.

Das Besondere am neuen Pocket-Stroboskop ist die Auto-sync Laserfunktion. Mittels einem von Rheintacho entwickelten intelligenten Sende-/Empfangssystem per Laserstrahl synchronisiert sich nämlich die Blitzfrequenz des Stroboskops via Reflexmarke automatisch.

Die Anwendungsgebiete für dieses Gerät sind vielfältig. Es lässt sich nämlich überall dort einsetzen, wo Objekte während schneller Bewegungsabläufe sichtbar gemacht werden müssen, z. B. bei der Prüfung von Turbinen, bei der Produktions- und Prozessüberwachung in der Druck- und Textilindustrie, bei der Inspektion laufender Anlagen in der Fertigung oder in der Forschung und Entwicklung, beispielsweise bei der Materialüberwachung.

Links:

www.rheintacho.de

Das portable Multifunktionsgerät blitzt im Stroboskop-Modus mit bis zu 999.999 Blitzen pro Minute. Bild: Rheintacho

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden