Anzeige
Anzeige
  • boge 111
    Druckluftexperte mit Jubiläumsedition

    Seit 111 Jahren ist das Unternehmen Boge aktiv. Passend zu diesem Firmenjubiläum gibt es nun eine limitierte Edition S 111-4 des Schraubenkompressors aus der S-Baureihe.

    • veröffentlicht am 15. Mai 2019
  • Boge
    Die Herausforderungen sind hier zahlreich

    Schraubenkompressor sorgt für effiziente Drucklufterzeugung in der Backwarenindustrie

    • veröffentlicht am 21. März 2019
  • Boge_anlagenaudits
    Effizienz bestehender Anlagen optimieren

    Anlagenaudits sind Untersuchungen von Kundenanlagen mit dem Ziel, Verbesserungspotenziale aufzudecken. Bei Druckluftkompressoren sollen unter anderem Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie die gleiche Menge an Kubikmetern Druckluft bei geringerem Energieverbrauch erzeugt werden kann. Wie das im Detail funktioniert und...

    • veröffentlicht am 12. November 2018
  • Johannes Enk
    Zwei Druckluftnetze für Prozesssicherheit

    Oberselters Mineralbrunnen setzt auf eine Doppelstrategie: Ölfrei und ölgeschmiert

    • veröffentlicht am 1. August 2018
  • Boge_Bild_1
    Niedrige Betriebskosten im Niederdruck

    Neuer Kompressor verspricht mehr Effizienz bei einem Betriebsdruck bis 4 bar.

    • veröffentlicht am 1. Juni 2018
  • Predictive-Maintenance-Software
    Boge ist doppelt in Hannover

    Auf der Hannover Messe 2018 ist Boge sowohl am Gemeinschaftsstand des regionalen Spitzenclusters it’s OWL (Ostwestfalen-Lippe) als auch am Unternehmensstand von Weidmüller vertreten.

    • veröffentlicht am 24. April 2018
  • BOGE DENEFF Finalist
    Boge unter den Top 10

    Das Unternehmen gehört zu den Finalisten beim Energieeffizienzpreises Perpetuum 2018 der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff). Aus einer Vielzahl von Bewerbungen wurde das Bielefelder Familienunternehmen als einer der besten zehn Anwärter auf den renommierten Award ausgewählt.

    • veröffentlicht am 14. März 2018
  • Boge_bild
    Boge investiert massiv in F&E

    Im Jahr 2017 hat Boge nach eigenen Angaben mehr als fünf Prozent seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung investiert. Das ist doppelt so viel wie der Durchschnitt der Unternehmen im Maschinenbau.

    • veröffentlicht am 31. Januar 2018
  • Boge_roessler
    Smart produzieren für optimale Verfügbarkeit

    Wie und warum Boge die Turbo-Kompressoren jetzt in einer Smart Factory produziert

    • veröffentlicht am 9. November 2017
  • Aljoscha Schlosser
    Boge schafft Position des „Digital Innovation Managers“

    Digitale Innovationen sind wettbewerbsentscheidend, so die Prämisse von Boge Kompressoren. Deshalb wurde nun die Position des Digital Innovation Managers geschaffen: Aljoscha Schlosser verantwortet seit Kurzem das Innovationsmanagement für digitale Druckluftsysteme und -services.

    • veröffentlicht am 2. Oktober 2017