Anzeige
Anzeige

Über die Qual der Wahl bei Stahl

von am 19. Januar, 2018
handbuch stahl

Auf 944 Seiten geht es im „Handbuch Stahl“ um die Auswahl, die Verarbeitung und die Anwendung. 

Stahl ist der wichtigste Konstruktionswerkstoff. Im Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, Schiffbau, Stahlbau und in vielen anderen Industriebereichen ist er durch keinen anderen Werkstoff zu ersetzen.

Für jeden Anwendungszweck gibt es passende Stahlsorten. Die Feinabstimmung der gewünschten Eigenschaften kann im weiteren Verarbeitungsprozess vorgenommen werden, bis der Werkstoff optimal den gewünschten Produktanforderungen entspricht.

Die Anzahl der Möglichkeiten ist groß und somit auch die Schwierigkeit, den genau passenden Stahl zu finden bzw. zu erzeugen. Das vorliegende Handbuch hilft dabei.

Es zeigt u.a. mit welchen systematischen Ansätzen und Hilfsmitteln man die in Frage kommende Stahlsorte eingrenzen kann, erklärt die wichtigsten produktrelevanten Eigenschaften und Lieferformen sowie die werkstoffgerechte Weiterverarbeitung durch umformende und spanende Fertigungsprozesse und Wärmebehandlung.

Links:

www.hanser-fachbuch.de/technik

Viele Anwendungsbeispiele aus den unterschiedlichsten Branchen runden das Buch (ISBN: 978-3-446-44961-9) ab. Bild: Hanser

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden