Anzeige
Anzeige

Vorhandene BW Multigasdetektoren vernetzen

von am 21. Juni, 2018
BW-Connect

Honeywell hat eine neue Bluetooth-fähige Hardware angekündigt, welche tragbare Multigasdetektoren von Honeywell BW vernetzt.

Mit BW Connect können Unternehmen die Gasdetektoren von Honeywell, die aktuell im Betrieb sind, mit einer Vernetzungsfunktion aufrüsten.

Dabei wird dieses mit den Detektoren GasAlertMicroclip XL und X3 oder GasAlertMax XT II von Honeywell BW durch Aufschieben auf den Ladeanschluss des Detektors verbunden und lässt sich per Bluetooth mit einem Smartphone koppeln.

Über die Honeywell Safety Communicator-App sendet der Detektor Informationen in die Cloud, von wo aus sie auf jedem Computer oder Mobilgerät mit einer Internetverbindung abrufbar sind.

Sicherheitsfachkräfte können Gasmesswerte von überall in Echtzeit überwachen und bei einem Notfall schneller eine Reaktion koordinieren.

Links:

www.honeywellsafety.com

Die Vernetzung verschafft den Arbeitern die Gewissheit, dass jemand ihre Sicherheit im Blick hat – egal, wo sie arbeiten. Bild: Honeywell

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden