Anzeige
Anzeige

VTH-eData-Pool

von am 15. Mai, 2018
vth_video

Aktuelle und hochwertige Stammdaten sind die Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Mit dem VTH-eData-Pool steht Händlern und Herstellern nun eine Lösung zur Verfügung, die die benötigte Datenqualität bereitstellt und hohe Effizienz- und Kostenvorteile bietet.

Aufgrund der zentralen Datenbereitstellung müssen teilnehmende Händler Updates und Änderungen im Bereich der Produktstammdaten nicht länger bei jedem Hersteller einzeln abrufen. Das gleiche gilt für die beteiligten Hersteller, die ihre Daten nur noch einmal an den VTH-eData-Pool übermitteln müssen.

„Das Stammdatenmanagement ist ein Thema, das derzeit den Großhandel für Industriebedarf im D-A-CH-Raum bewegt. Vor allem, weil die Online-Shops und direkten digitalen Kundenanbindungen neben den drei klassischen Verkaufskanälen Fachmarkt, Innendienst und Außendienst eine immer wichtigere Vertriebssäule für unsere Mitgliedsunternehmen darstellen“, betont Thomas Vierhaus, Hauptgeschäftsführer des VTH.

Ein Video erklärt die Funktionsweise.

Links:

https://www.vth-verband.de/vth-edata-pool/

Zentraler Baustein der Digitalisierung in der Lieferkette. Bild: VTH

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden