Anzeige
Anzeige

Wälzlager mit doppelter Lebensdauer

von am 13. April, 2017
nsk-BNEQARTET

Vor rund zwei Jahren hat NSK die Rillenkugellager der BNEQAR-TET-Serie vorgestellt. Diese zeichnen sich, wie der Hersteller betont, durch eine verdoppelte Lebensdauer bei gleicher Baugröße aus. Nun wurde die Serie um Lager mit Außendurchmessern bis 120 mm erweitert. 

Entwickelt wurde die Baureihe ursprünglich für die Lagerung der Waschmaschinentrommeln, denn dort steigen die Anforderungen, unter anderem, weil die Trommeln größer und damit die Beladung höher wird.

Vor diesem Hintergrund wurde die Zusammensetzung der Legierung eines vorhandenen Sonderstahls optimiert. Dieser Werkstoff verhindert das Entstehen und vor allem die Ausbreitung von Rissen und Eindrücken in den Laufbahnen. Außerdem kommt ein besonders reiner Stahl zur Anwendung. Das erhöht die Lagerlebensdauer, weil jede Art von Verunreinigung im Werkstoff zu Unregelmäßigkeiten und in der Folge zu Defekten in der Tiefe des Gefüges führen kann.

Dieses Maßnahmenbündel hat zur Folge, dass sich die Lebensdauer des Lagers vor allem bei hoher Belastung und widrigen Umgebungsbedingungen verdoppelt.

Nun profitieren hiervon auch industrielle Nutzer, denn damit auch größere Anlagen bzw. Lagerstellen entsprechend ausgerüstet werden können, hat der Hersteller nun diese Serie erweitert und bietet entsprechende Rillenkugellager mit Außendurchmessern bis 120 mm an.

Links:

www.nskeurope.de

Die Rillenkugellager dieser Baureihe erreichen im Vergleich zu anderen Rillenkugellagern eine doppelte Lebensdauer. Bild: NSK

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden