Anzeige
Anzeige

Wärme, Warmwasser und Kühlung nach Wunsch

von am 8. Dezember, 2017
Modulare_Energiezentralen

Anpassungsfähige Komplettlösungen für größere Gebäude bietet Remko mit seinen modularen Energiezentralen, die auf effizienten Wärmepumpen basieren. 

Die Energiezentralen eignen sich beispielsweise für Bürogebäude, Hotels, Supermärkte oder Gewerbeobjekte. Dort wird nicht nur eine gleichmäßige Erwärmung benötigt, auch die Kühlung wird immer wichtiger. Zusammen mit der Warmwasserbereitung kann eine Energiezentrale diese Ansprüche erfüllen.

Durch ihren modularen Aufbau ist eine Erweiterung jederzeit möglich. Dies zeigt sich in der Kaskadierung von bis zu 10 Geräten bis zum Leistungsbereich von 400 kW.

Als Grundmodul dient die Luft-Wärmepumpe SQW in Monoblock-Ausführung, die im Temperaturbereich bis minus 25 Grad Celsius arbeitet und eine Vorlauftemperatur von bis zu 65 Grad Celsius erzeugen kann.

Links:

www.remko.de

Die externe Steuerung Smart Control übernimmt die Sekundärregelung und kann die Software Smart-Web zur Internetanbindung realisieren. Bild: Remko

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden