Anzeige
Anzeige

Wärmedämmende Industrietore hoch zwei

von am 8. Dezember, 2017
alpha-iso80

Das neue ISO 80 Sektionaltor von Alpha Deuren hat einen doppelt so hohen Isolationswert wie handelsübliche ISO 40 Standardtore. 

Die Tore von Produktionshallen sind die allermeiste Zeit geschlossen. Deshalb ist die Qualität der Tor-Isolierung ein entscheidender Faktor für die Energiebilanz der jeweiligen Betriebsstätte.

Alpha Deuren erweitert nun sein Sortiment wärmedämmender Tore. Das Tor ISO 80 hat mit 80 mm nun doppelt so dicke Paneele wie das ISO 40 – das meistverkaufte Produkt des niederländischen Herstellers. Die Paneel-Dicke bietet einem um mehr als die Hälfte reduzierten Wärmedurchgangskoeffizienten gegenüber dem Allround-Produkt ISO 40.

Außerdem geben neu entwickelte Obergummis dem ISO 80 Tor eine bestmögliche Sturzabdichtung und zwei Bodengummis optimieren die Abdichtung nach unten. Der Dämmeffekt wird unterstützt, indem die Seitenabdichtungen in dreifacher Ausführung vorhanden sind.

Links:

www.alpha-deuren.nl

Mit seiner Windwiderstandsklasse 4 kann das ISO 80 Tor Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 km/h Stand halten. Bild: Alpha Deuren

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden