Anzeige
Anzeige

Weidmüller auf der Husum Wind

von am 3. August, 2017
Automatsierung Kleinwind

Das Unternehmen zeigt auf der Messe (12. bis 15. September 2017) vernetzte Digitalisierungs- und Automatisierungstechnologien für Windenergieanlagen.

Auf der Messe präsentiert Weidmüller Lösungen für Windenergieanlagen. Dazu gehören unter anderem Digitalisierungs- und Industrial Analytics-Systeme zur Zustandsüberwachung sowie Teilapplikationen in Windenergieanlagen. Ergänzt wird das Angebot durch Automatisierungs- Lösungen für Kleinwindenergieanlagen.

Besonders spannend: Mit einer von Weidmüller angebotenen flexiblen und skalierbaren Analytics-Lösung sollen sich Fehler in Windenergieanlagen voraussagen lassen. Diese Vorhersage basiert auf mathematischen und statistischen Verfahren, die das Verhalten einer Windkraftanlage beschreiben und analysieren.

Das Besondere dabei ist, das Weidmüller Prognosen nicht für einzelne Komponenten trifft, sondern alle verfügbaren Informationen zusammenfasst, so dass ein umfassender Blick auf die Anlage möglich ist.

Links:

www.weidmueller.com

Die Analytics-Software kann sowohl auf den Weidmüller Automatisierungskomponenten als auch in der Cloud eingesetzt werden. Bild: Weidmüller

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden