Anzeige
Anzeige

Wiederholgenau verschrauben – Daten aufzeichnen

von am 10. April, 2017
lion-gun

Hytorc bietet mit Lion Gun ein akkubetriebenes Präzisionsverschraubungssystem, das automatisch alle Daten des Verschraubungsvorgangs aufzeichnet.

Gedacht ist der kabellose Schrauber für Anwender, die drehmomentgenau zwischen 30 und 330 Newtonmeter verschrauben müssen. Gesteuert wird er über ein LCD-Display an der Stirnseite.

Hier legt der Bediener das gewünschte Drehmoment oder nach Bedarf den Drehwinkel fest. Beide Werte ruft der Schrauber dann wiederholgenau auf Knopfdruck Schraube für Schraube ab.

Per USB-Schnittstelle lassen sich am Ende eines Arbeitstags sämtliche Messwerte an einen PC übertragen, sodass eine Dokumentation aller Schraubvorgänge erfolgt.

Links:

www.hytorc.de

Der 3,5 Kilogramm leichte Schrauber hat einen 18 Volt Akku (4,1 Ah, Lithium Ionen), der binnen einer Stunde zu 80 Prozent geladen werden kann. Bild: Hytorc

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden