Anzeige
Anzeige

Wirklich das gesamte Sparpotenzial nutzen

von am 19. März, 2018
Almig

Die Losan Pharma GmbH lässt ihren neuen Betrieb im Werk in Eschbach bei Freiburg nach dem Energiemanagementsystem ISO 50001 zertifizieren. Eine Stellschraube für eine wirtschaftliche Arbeitsweise ist Druckluft, die in den unterschiedlichen Anlagen und Maschinen zum Einsatz kommt. Damit sich dieser teure Energieträger an die produktionsbedingten permanenten Lastwechsel anpasst und somit kostenintensive Leerlaufzeiten vermieden werden, baut das Pharma-Unternehmen auf zwei direktgetriebene, drehzahlgeregelte Schraubenkompressoren, die dank der integrierten Wärmerückgewinnung sogar noch Heizkosten einsparen.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 28.

Links:

www.almig.de

Losan Pharma setzt auf zwei direktgetriebene, drehzahlgeregelte Schraubenkompressoren des Typs Variable 55 von Almig. Damit kann das Pharmaunternehmen laut Kompressorhersteller erhebliche Energie- und Betriebskosten im Jahr sparen. Bild: Almig

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden