Anzeige
Anzeige

Wisag übernimmt Sanicalor

von am 28. Mai, 2019
WISAG SANICALOR

Rückwirkend zum 1. Januar wurde das Luxemburger Unternehmen übernommen. Damit gewinnt das Dienstleistungsunternehmen Wisag mehr Kompetenz im Bereich Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär und kann sein Portfolio im europäischen Markt ausbauen.

Wisag ist seit 1994 auf dem Luxemburger Markt mit der Tochtergesellschaft Express Services S.à r.l. in der Gebäudereinigung tätig. Neben der Reinigung bietet das Unternehmen seit 2015 auch vermehrt technische Dienstleistungen wie Elektro- und Sicherheitstechnik sowie Wartung und Instandhaltung von Büroimmobilien an.

„Der Erwerb der Sanicalor S.à r.l. ist für die Wisag eine Möglichkeit, den Bereich Facility Management am Standort Luxemburg zu stärken“, ist Thomas Fastenrath, Geschäftsführer der Wisag Service Holding Europa GmbH, überzeugt.

Dank der Verstärkung durch rund 40 neue Mitarbeiter, die Sanicalor mitbringt, kann sich das Luxemburger Team so auch an größeren Ausschreibungen beteiligen. „Wir brauchen jeden Mann und selbstverständlich auch jede Frau“, so Fastenrath.

Links:

www.wisag.de

Für die Sanicalor-Kollegen wird sich nicht viel ändern, außer gegebenenfalls der Bürostandort in den nächsten Jahren. Denn Fastenrath plant, die drei aktuellen Luxemburger Standorte zusammenzulegen. Bild: Wisag

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden