Anzeige
Anzeige

Zusammenlagerung von Gefahrstoffen nach TRGS 510

von am 1. August, 2017
denios screen

In vielen Betrieben gehört die Lagerung von Gefahrstoffen mit unterschiedlichen Gefährdungspotenzialen zum Alltag. Dabei ist es wichtig zu wissen, ob im Einzelfall eine Zusammenlagerung erlaubt oder eine Separatlagerung erforderlich ist.

Ein neuer, kostenloser Onlineratgeber von Denios erklärt die Details zur Zusammenlagerung von Gefahrstoffen nach TRGS 510 unterstützt Anwender bei der vorschriftengerechten Umsetzung.

Noch weiterreichende Informationen liefert die Gefahrstoff-Fibel, ebenfalls von Denios, die für 16,80 Euro angeboten wird. Sie enthält neben einem Überblick über die aktuelle Gesetzeslage nützliche Anregungen und Tipps zum gesetzeskonformen Umgang mit Gefahrstoffen.

Links:

www.denios.de/fachwissen/hilfe-ratgeber/zusammenlagerung-von-gefahrstoffen-nach-trgs-510/

Eine rechtskonforme und vor allem sichere Zusammenlagerung verschiedener Gefahrstoffe ist nur möglich, wenn hierdurch keine Gefahrenerhöhung entsteht. Bild: Denios

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden