Anzeige
Anzeige

Zuverlässige Diagnosedaten sind das A&O

von am 4. Dezember, 2017
diagnose

Die Netzwerkinfrastruktur, bestehend aus Controllern, Aktoren, Sensoren und Switches, bildet das Rückgrat von Automatisierungsanlagen. Störungen führen hier oft zum Stillstand der Produktion und damit zu vermeidbaren Kosten. Deshalb sind zuverlässige Diagnosedaten unabdingbar. 

Die sogenannte „netIOT Diagnose“ der Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH unterstützt den Anlagenbetreiber dabei, den Zustand der Netzwerkinfrastruktur dauerhaft zu überwachen. Sich langsam entwickelnde Störungen können im Idealfall so rechtzeitig erkannt werden, bevor diese zum Stillstand führen.

Tritt dennoch ein plötzlicher Störfall auf, unterstützt die Diagnose dabei, die Ursachen schnell und zielgerichtet zu identifizieren und zu beheben. Das webbasierte Dashboard ermöglicht einen Zugriff auf alle wichtigen Diagnoseinformationen der Automatisierungsanlage. Der Zugriff ist über PC, Tablet oder Smartphone möglich.

Links:

www.hilscher.com

Die netIOT Diagnose unterstützt aktiv dabei Ausfallzeiten zu minimieren und die dadurch entstehenden Kosten zu senken. Bild: Hilscher

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden