Anzeige
Anzeige

DAB+-Akku-Radio

von am 30. April, 2021

Mit dem M18 PRCDAB+ bietet Milwaukee ein Baustellenradio an, das kompatibel zum Packout-System ist. Wie jeder System-Werkzeugkoffer kann das Gerät in beliebiger Reihenfolge gestapelt und auf einem Trolley-Koffer oder einer Transportkarre bewegt werden. Eine Klick-Verriegelung stellt die sichere Verbindung her.

Zehn Lautsprecher und ein Subwoofer an der Rückseite sorgen für einen satten Klang des neuen Radios. Es empfängt Sender über einen digitalen AM/FM-Tuner und verfügt über DAB+. Das zusätzliche Bluetooth-Modul hat eine Reichweite von ca. 30 Metern und ermöglicht das Abspielen von Musik und anderen Medien von mobilen Endgeräten.

Mit Stromanschluss dient das Radio gleichzeitig als Ladestation für Akkus der M18-Serie von Milwaukee. Dank der LED-Ladestandsanzeige lässt sich der Ladezustand des Akkus gut von Weitem erkennen.

Außerdem besitzt das Radio ein verschließbares Fach, in dem ein Smartphone verstaut und über an einem USB-Anschluss geladen werden kann. Das funktioniert auch dann, wenn das Gerät ohne Netzanschluss mit einem 18 Volt-Akku betrieben wird.

Das Baustellenradio ist wie alle Elemente des Packout-Systems robust und mit bis zu 130 Kilogramm belastbar. Das Gehäuse ist nach Schutzklasse IP-57 gegen Staub und Spritzwasser geschützt.

Links:

www.milwaukeetool.de

Das Baustellenradio M18 PRCDAB+ wird ohne Akku und Ladegerät angeboten. Es ist allerdings systemkompatibel mit dem M18-Akkuprogramm von Milwaukee, das aktuell über 190 Geräte umfasst. Bild: Milwaukee

Artikel per E-Mail versenden