Anzeige
Anzeige

Frische Luft im Briloner Cineplex-Kino

von am 18. Februar, 2021

Das im Oktober 2020 neu eröffnete Cineplex-Kino in Brilon (Sauerland) hat sich für die Klima- und Lüftungstechnik die Wisag Industrie Service Gruppe als Partner an die Seite geholt. Die Spezialisten kümmerten sich um die Installation der Klima- und Lüftungstechnik und konnten den Auftrag innerhalb von sechs Monaten abschließen.

Insgesamt 800 Sitzplätze in fünf Kinosälen beherbergt das neue Cineplex-Kino in Brilon. „In allen fünf Sälen waren wir für die Lüftung zuständig“, sagt Markus Hoffmann, technischer Vertriebsmitarbeiter der Wisag Gebäude- und Industrieservice Nord-West, und ergänzt: „Die Kühlung und Entfeuchtung erfolgt mithilfe von Split-Klimageräten.“

Für die Nebenräume und Filmautomaten musste der Industriedienstleister eine Entlüftung als Wärmeabfuhr der empfindlichen Vorführtechnik organisieren. Ansonsten bestände die Gefahr eines Defekts während der Nutzung der Speziallampen. Im schlimmsten Fall kann ein solcher Defekt den Ausfall von Vorführungen und einen hohen finanziellen Schaden zur Folge haben.

In den Technikräumen übernahm das Team die Errichtung einer Klimatisierung und Kühlung. „Außerdem haben wir die Kleinkälte der Getränkeversorgung installiert und drei Kleinlüftungsanlagen für die Büro-und Abstellräumlichkeiten eingebaut“, so Hoffmann.

Links:

www.wisag.de

Die Corona-Problematik erforderte eine präzise Planung – nur so konnte das strenge Hygienekonzept eingehalten und erfolgreich umgesetzt werden. Bild: Dipl.-Ing. B.+ L. Beltz, Warburg

Artikel per E-Mail versenden