Anzeige
Anzeige

Für den Fall des Falles

von am 10. Februar, 2022

Menzel Elektromotoren hat für einen der größten europäischen Zuckerproduzenten einen flexiblen Reservemotor konfiguriert, der im Bedarfsfall Motoren verschiedenster anderer Fabrikate zu ersetzen kann.

Gezielt ausgelegt ist der Drehstromkäfigläufermotor für die Zuckerrübenschnitzeltrockner in vier Werken in Deutschland und Schweden. Grundsätzlich einsetzbar ist der Motor aber in jedem Werk auf der ganzen Welt.

Mit einer Nennleistung von 1.400 kW deckt er die Anforderungen aller vier Anlagen an, deren erforderliche Antriebsleistungen im Bereich von 1.000 kW bis 1.400 kW liegen.

Er ist als Vertikalmotor zur Flanschmontage ausgeführt (Bauform IM V1 stehend bzw. IM V3 hängend). Ein ebenfalls von Menzel gefertigter Adapter ermöglicht zudem auch die Fußmontage in einer Anlage mit V2-Flansch.

Links:

www.menzel-motors.com/de/kaefiglaeufer/

Der Motor mit Kühlart IC 616 erfüllt die Schutzart IP55. Bild: Menzel

Artikel per E-Mail versenden