Anzeige
Anzeige

208 Berufsanfänger starten bei Spie

von am 6. November, 2017

In diesem Jahr haben 208 Berufsanfänger ihre Ausbildung bei Spie gestartet. Insgesamt absolvieren in Deutschland derzeit 619 junge Menschen ihre Ausbildung im Unternehmen.

In den kommenden Jahren werden die Berufsanfänger ihre Ausbildung in einem von mehr als 30 verschiedenen Ausbildungsberufen durchlaufen. Darunter sind: Elektroniker(in) für Betriebstechnik, Mechatroniker(in) für Kältetechnik, Elektroniker(in) für Automatisierungstechnik oder Industriekauffrau/-mann.

„Mit unseren Multitechniklösungen in den Bereichen Smart City, Industry Services, Energies und E-efficient Buildings gestalten wir innovative Lebensräume. Qualifizierte Mitarbeiter sind dabei der Schlüssel zum Erfolg“, betonte Markus Holzke, Geschäftsführer SPIE Deutschland & Zentraleuropa.

Links:

www.spie.com

Eine professionelle Betreuung beim Einstieg in die Berufswelt ist wichtig. Zusätzlich zu den Ausbildern stehen den Berufseinsteigern deshalb an allen Standorten Ausbildungsbeauftragte als direkte Ansprechpartner während der gesamten Ausbildung zur Verfügung. Bild: Spie

Artikel per E-Mail versenden