Anzeige
Anzeige

30 Jahre Delta Barth

von am 6. Februar, 2020

Die Delta Barth Systemhaus GmbH feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Firmenjubiläum. Damit blickt das Familienunternehmen aus Limbach-Oberfrohna auf eine beachtliche Erfolgsgeschichte zurück.

Den Grundstein legte der Diplom-Ingenieur (FH) Andreas Barth. Nachdem er im Februar 1990 die offizielle Gewerbegenehmigung erhielt, gründete er sein Unternehmen zunächst unter dem Namen Delta Barth Systems. Gemeinsam mit anfänglich fünf Mitarbeitern stattete er Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe mit EDV-Technik aus. Zusätzlich bot er auch die entsprechenden Schulungen im Umgang mit der neuen Technik an.

Weiterhin erkannte Andreas Barth frühzeitig den Bedarf an leistungsfähiger und branchenorientierter Business Software. Bis 1992 hatte die Entwicklungsabteilung bereits eine durchgängige Warenwirtschaftslösung in Eigenregie zur Marktreife gebracht. Drei Jahre später konnte man dann das an Funktionalität deutlich gewachsene Programm Delta\WWS auf der Cebit präsentieren.

Die Software entwickelte sich weiter. Ursprünglich rein auf Warenwirtschaft ausgelegt, erschloss man sich durch zusätzliche Funktionalitäten für die Produktionsplanung und -steuerung Fertigungsunternehmen als weitere Produktzielgruppe. Um diese neue Ausrichtung zu unterstreichen, trat die Software seit 2002 als ERP-Komplettsystem unter dem Markennamen Deleco auf.

Für die über 300 Kunden des Systemhauses ist die Business Lösung heute Organisationstalent und Informationszentrale in einem. Von Warenwirtschaft über Fertigung bis hin zur Instandhaltung von Maschinen und Anlagen werden alle Prozesse abgebildet. Funktionalitäten für CRM, Projektmanagement, Rechnungs- und Personalwesen sowie E-Business runden das Portfolio ab.

Im Jahr 2011 übergab Firmengründer Andreas Barth die Geschäftsführung an seine Tochter. Die Wirtschaftsjuristin (FH) Annett Barth war bereits seit 2007 im Vertrieb und Marketing für das Familienunternehmen tätig. Unter ihrer Leitung entwickelte sich die Delta Barth Systemhaus GmbH mit heute über 65 Mitarbeitern zu einem der größten inhabergeführten Softwareentwicklungshäuser Sachsens.

Links:

www.delta-barth.de

Aushängeschild ist das eigenentwickelte ERP-System Deleco, welches bei mehr als 300 Kunden im Einsatz ist. Bild: Delta Barth

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden