Anzeige
Anzeige

40 Prozent Montagezeit sparen

von am 30. September, 2019
igus video

Dass dies funktioniert, zeigt Igus mit der neuen werkzeuglos zu öffnenden Energiekette E4Q. Ein Video erklärt, worauf es ankommt.

Hohe freitragende Längen und lange Verfahrwege mit viel Füllgewicht stellen für Energieketten eine hohe Belastung dar. Daher hat Igus nun die Energiekettenserie E4Q entwickelt.

Angelehnt an den robusten und über 12 Jahre bewährten Energieketten-Standard E4.1, bringt die neue Serie eine lange Lebensdauer und eine hohe Modularität mit sich, betont der Hersteller.

Das Besondere: Die Öffnungsstege lassen sich komplett ohne Werkzeug öffnen und schließen. So spart der Anwender 40 Prozent Montagezeit ein. Ein Video zeigt, wie es funktioniert.

Links:

www.igus.de

Um das Gewicht der Energiekette zu reduzieren, kommen laut Hersteller bionisch inspirierte Formen zum Einsatz, d.h. Material wurde dort eingespart, wo es auf die Stabilität keine Auswirkungen hat. Bild: Igus

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden