Anzeige
Anzeige

7. Expertenworkshop „Datenbrillen“

von am 18. Januar, 2018

Datenbrillen führen zu neuen Formen von Kommunikation und Arbeit. Um über die aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich zu informieren, veranstaltet die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (Baua) den siebten Expertenworkshop „Datenbrillen – Aktueller Stand von Forschung und Umsetzung sowie zukünftiger Entwicklungsrichtungen“. Er findet am 7. März 2018 in der DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund statt.

Der Workshop bietet die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand der Forschung zu Datenbrillen zu informieren. Dabei geht der Workshop insbesondere auf die Themen industrielle Anwendungsfälle, Mixed/Augmented Reality und Datenschutz ein.

Neben den Fachvorträgen bleibt genügend Zeit für wissenschaftliche oder praxisrelevante Fragen, fachlichen Austausch und anregende Diskussionen.

Das gesamte Programm, weitere Informationen sowie eine Online Anmeldung gibt es hier. Anmeldeschluss ist der 21. Februar. Für die Teilnahme am Workshop fallen keine Gebühren an.

Links:

www.baua.de/dok/8732058

Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eine Anmeldung erforderlich. Bild: Tim Reckmann, Pixelio.de

Artikel per E-Mail versenden