Anzeige
Anzeige

Ab heute: maintenance Dortmund

von am 12. Februar, 2020

Heute und morgen findet die maintenance in Dortmund statt – und zwar bereits zum elften Mal. In dieser Zeit hat sie sich zur Leitmesse der industriellen Instandhaltung entwickelt.

Die Instandhaltungsbranche ist derzeit massiven Veränderungen unterworfen – und das Informationsbedürfnis daher entsprechend hoch.

Zwar sind Schraubenschlüssel und Schmierstoffe weiterhin notwendig, aber es kommen ganz neue Werkzeuge und Techniken hinzu: KI-Lösungen, Smart Maintenance, Augmented Reality-Lösungen, die Digitalisierung der Industrie im Rahmen von Industrie 4.0 – das sind nur einige Themen, welche die Branche derzeit umtreiben. Diese greift die Messe in diesem Jahr aufgreift und zwar einerseits mit einem großen Informationsangebot vonseiten der Aussteller aber auch im Rahmenprogramm.

So gibt es wieder informative Thementouren, spannende Vorträge im ScienceCenter beziehungsweise im SolutionCenter und eine StartUp-Area, in der sich junge und besonders innovative Unternehmen präsentieren.

Ein Besuch der Messe lohnt sich also mit Sicherheit, zumal zeitgleich die Pumps & Valves stattfindet. Hier dreht sich alles um die industrielle Pumpen-, Ventiltechnik und um Industrie-Armaturen.

Mit einer einzigen Eintrittskarte ist nicht nur der Besuch dieser beiden Fachmessen, sondern auch der Logistics & Distribution, einer regionalen Fachmesse für Intralogistik und Materialfluss möglich, die ebenfalls zeitlich stattfindet.

Links:

www.maintenance-dortmund.de

Ein Ort, drei Fachmessen. Bild: Easyfairs

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden