Anzeige
Anzeige

Asecos auf der A+A 2017

von am 21. August, 2017

Auf der diesjährigen A+A (17. bis 20. Oktober in Düsseldorf) zeigt das Unternehmen seine neueste Entwicklung zur Gefahrstofflagerung: Die V-Line. Hierbei handelt es sich um, wie der Hersteller betont, den ersten Sicherheitsschrank mit Vertikalauszugstechnik.

Der Sicherheitsschrank mit Vertikalauszugstechnik ermöglicht den Zugriff auf gelagerte Gefahrstoffe von zwei Seiten und bietet dank der vollständigen Ausziehbarkeit einen guten Überblick über die eingelagerten Gebinde.

Damit der Schrank sich für jeden leicht bedienen lässt, funktioniert das Öffnen und Schließen per Knopfdruck.

Die schmale Version bietet mit 45 cm Breite ein nahezu gleiches Lagervolumen wie Standardschränke. Eine zweite Variante mit 81 cm verdoppelt dies.

Links:

www.asecos.com

An Stand G13 in Halle 6 können sich Besucher von die neue Schrankserie ansehen. Bild: Asecos

Artikel per E-Mail versenden