Anzeige
Anzeige

Asecos mit neuer CH-Tochtergestellschaft

von am 21. April, 2020

Der Hersteller von Sicherheitsschränken hat in der Schweiz eine Tochtergesellschaft gegründet. Seit dem 01. Januar 2020 ist das Unternehmen am Standort Pfaffnau (CH) aktiv.

Die Experten für Gefahrstofflagerung mit Stammsitz in Gründau in Hessen expandieren in die Schweiz, um die dortigen Kunden noch intensiver betreuen zu können. Mit Gründung der sieben Personen starken Asecos Schweiz AG wurde dies in die Tat umgesetzt.

„Verlässlicher Partner für unsere Kunden zu sein ist unser Bestreben“, erläutert Günter Rossdeutscher, Geschäftsführer der Asecos GmbH. „Dazu gehören neben erstklassigen Produktlösungen rund um die Gefahrstofflagerung auch Experten als regionale Ansprechpartner vor Ort.“

Links:

www.asecos.com

Steffen Reuter ist der Geschäftsführer und Leiter Vertrieb in der Schweiz. Bild: Asecos

Artikel per E-Mail versenden