Anzeige
Anzeige

Aus Autobauern werden Möglichmacher

von am 5. Oktober, 2020

In der Automobil-Industrie droht aufgrund der Corona-Krise ein Stellenabbau. In ihrer aktuellen Kampagne sprechen „Die Möglichmacher – Facility Management“ nun direkt die vom Personalabbau betroffenen Techniker und Monteure an, um ihnen bei den Unternehmen der Initiative eine neue berufliche Perspektive zu bieten.

„Für qualifizierte Techniker sind die Chancen in unserem Wirtschaftszweig mehr als vielversprechend. Spannende Zukunftsthemen wie Digitalisierung und Maßnahmen zum Klimaschutz gehören bei den Möglichmachern längst zum Alltag – da sind gute Fachkräfte gefragt. Auch Quereinsteiger, die engagiert bei der Sache sind und etwas bewegen möchten, haben in unserer Branche beste Aussichten auf einen sicheren Arbeitsplatz“ betont Dr. Christine Sasse, Vorsitzende des HR-Kreises der Initiative.

Deshalb wendet sich die Brancheninitiative in einem aktuellen Spot direkt an die Mitarbeiter im Automobilbereich. In diesem Spot entscheidet sich ein Crashtest Dummy für den Umstieg auf einen sicheren Job im FM.

Links:

http://mach-moeglich.de/umsteigen

Hinter den Möglichmachern stehen zwölf führende Unternehmen der FM-Branche, die an über 300 Standorten in ganz Deutschland vertreten sind. Bild: die Möglichmacher

Artikel per E-Mail versenden