Anzeige
Anzeige

Auszeichnung für Mader

von am 10. Dezember, 2019

Der süddeutsche Druckluft- und Pneumatikspezialist mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen ist offiziell zum „Ort voller Energie“ ernannt worden. Der Umweltminister von Baden-Württemberg, Franz Untersteller, überreichte die Auszeichnung im Rahmen seines Firmenbesuchs in Echterdingen am 2. Dezember 2019.

„Es ist beeindruckend, wie das Unternehmen die Energiewende vorlebt“, lobte der Umweltminister von Baden-Württemberg, Franz Untersteller, in seiner Laudatio, „ich hoffe, dass sein Einsatz für die Energieeffizienz und den Klimaschutz andere Unternehmen dazu inspiriert, es ihnen gleich zu tun, um die Treibhausgasemissionen deutlich zu senken.“

Sein Lob bezieht er dabei sowohl auf die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens rund um das Thema Energieeffizienz als auch auf die Maßnahmen, die das Unternehmen intern ergreift.

Links:

www.mader.eu

Untersteller hob unter anderem die für alle sichtbare fassadenintegrierte Photovoltaik-Anlage hervor. Bild: Mader

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden