Anzeige
Anzeige
  • Facility Management wird grüner – und digitaler

    Die Wisag Facility Service Holding hat ihren ersten Bericht zum Umweltengagement veröffentlicht. Darin beschreibt der Immobilienspezialist, wie er Facility Services ökologischer gestaltet und welche Folgen die Digitalisierung auf die Branche hat.

    • veröffentlicht am 24. Januar 2020
  • Engie übernimmt NEK Energy

    Mit Wirkung zum 31.12.2019 hat Engie Deutschland 100 Prozent der Geschäftsanteile der NEK Energy GmbH (NEK), Braunschweig, übernommen. Die NEK versorgt mehr als 4.000 Wohneinheiten sowie größere Gewerbeimmobilien mit Wärme. Der regionale Schwerpunkt liegt im Nordosten Deutschlands...

    • veröffentlicht am 24. Januar 2020
  • Damit die Aufzüge nicht aus der Zeit fallen

    Wie sich serielle Schnittstellen über GSM zukunftssicher via Internet anbinden lassen

    • veröffentlicht am 24. Januar 2020
  • L&T beauftragt Piepenbrock

    Ab dem 1. Februar ist Piepenbrock für Dienstleistungen beim Mode- und Sporthaus Lengermann & Trieschmann (L&T) in Osnabrück verantwortlich. Zusätzlich zur Unterhaltsreinigung gehören die Glasreinigung, die Grün- und Grauflächenpflege sowie der Winterdienst zu den Aufgaben des Gebäudedienstleisters....

    • veröffentlicht am 23. Januar 2020
  • Wenn Funken in die Falle gehen

    Auf der Grindtec in Augsburg (18. bis 21. März) zeigt Ruwac Absauganlagen für die Oberflächenbearbeitung von Fe- und NE-Metallen sowie von Kunststoffen und Faserverbundmaterialien, denn zur Schleifbearbeitung gehört auch das Absaugen des Schleifstaubs am Entstehungsort.

    • veröffentlicht am 23. Januar 2020
  • Industrial Energy Efficiency Award

    Die Deutsche Messe AG und EuPD Research Sustainable Management GmbH schreiben in diesem Jahr wieder Industrial Energy Efficiency Award aus. Die Verleihung erfolgt im Rahmen der Hannover Messe.

    • veröffentlicht am 23. Januar 2020
  • Risiko für Aufzüge und industrielle Anlagen

    TÜV-Verband warnt vor den neuen Herausforderungen durch Cyberangriffe

    • veröffentlicht am 23. Januar 2020
  • Kommunikationssysteme in Aufzügen nachrüsten

    Ab 1. Januar 2021 muss in allen Aufzügen ein Notrufsystem oder ein sogenanntes Zwei-Wege-Kommunikationssystem vorhanden sein. TÜV Süd weist darauf hin, dass sich Betreiber rechtzeitig um die Nachrüstung von Bestandsanlagen kümmern sollten.

    • veröffentlicht am 22. Januar 2020
  • Ex-Schutz-Schulung aus erster Hand

    Der Explosionsschutz-Spezialist R. Stahl veröffentlicht das Seminar- und Schulungsangebot für 2020.

    • veröffentlicht am 22. Januar 2020
  • Verbesserte Gas-Ex-Sauger

    Ruwac optimiert die Baureihen DS 1220 und DS 2520

    • veröffentlicht am 22. Januar 2020