Anzeige
Anzeige

Baumüller stellt Face Shields …

von am 12. Mai, 2020

… unter anderem für ein Nürnberger Krankenhaus her

Baumüller Services, eine Tochter der Nürnberger Firmengruppe Baumüller, reagiert auf die aktuellen Herausforderungen und stellt einen Teil seiner Fertigung auf die Herstellung von Face Shields um.

Eigentlich ist der Dienstleister im Bereich elektrische Maschinen und Anlagen aktiv und kümmert sich um die Inbetriebnahme und Installation sowie die Instandhaltung oder Modernisierung von elektrischen Maschinen und Anlagen.

Nun produziert das Unternehmen Gesichtsschilder und zwar auf den firmeneigenen 3D-Druckern. Diese können als ergänzende Schutzmaßnahme gegen COVID-19 eingesetzt werden und eine direkte Tröpfcheninfektion vermeiden. Sie sind besonders im medizinischen Bereich aktuell sehr gefragt.

Links:

www.baumueller.com

Einhundert dieser Face Shields wurden vor Kurzem an das Nürnberger Krankenhaus Martha-Maria übergeben, das nur wenige Fahrminuten vom Firmensitz entfernt liegt. Bild: Baumüller

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden