Anzeige
Anzeige

Baumüller auf der Fachpack

von am 22. August, 2018

Systeme, Komponenten und Services rund um die Automatisierung von Verpackungsmaschinen zeigt Baumüller vom 25. bis zum 27. September auf der Fachpack 2018 in Nürnberg in Halle 3A, Stand 206.

Am Messestand können sich Besucher in diesem Jahr unter anderem über das Spektrum an Antriebstechnik sowie die Dienstleistungen, wie Engineering, Reparatur, Retrofit, komplettes Lifecycle Management, usw. informieren.

Mit seinem neuen Mehrachsregler b maXX 5800 stellt Baumüller beispielsweise eine kompakte Lösung für die Regelung von bis zu sechs Antriebsachsen vor. Durch die Kombination mehrerer Achsen in einem Gerät spart der Maschinenbauer nicht nur Platz im Schaltschrank, er profitiert auch von geringerem Verdrahtungsaufwand und deutlich schnellerer Kommunikation, da keine separaten Feldbusanschlüsse notwendig sind und damit die Feldbustotzeiten entfallen. Eine Besonderheit am b maXX 5800 ist, dass er individuell konfiguriert werden kann. Der Anwender kann für jede Einzelachse die genau passende Achsleistung wählen.

Besonders geeignet für Verpackungsmaschinen und Abfüllanlagen mit vielen Einzelantrieben ist auch der dezentrale Antrieb b maXX 2500. Der kompakte Antrieb mit integrierter Elektronik ist für einen Leistungsbereich bis ca. 6,5 kW geeignet, verfügt über integrierte Sicherheitstechnik und unterstützt eine Vielzahl an Feldbussystemen.

Speziell an die Ansprüche beim Verpacken von Lebensmitteln und Pharmaerzeugnissen angepasst ist der ETA-Drive. Diese Motor-Getriebe-Kombination punktet durch eine aseptische, komplett geschlossene Gehäuseausführung und einen sehr hohen Systemwirkungsgrad.

Links:

www.baumueller.com

Der Nürnberger Antriebs- und Automatisierungsspezialist ist mit seinem breiten Angebot vom Elektromotor bis hin zur kompletten Maschinenautomatisierung inklusive Software und Service erfahrener Ansprechpartner für Maschinenbauer im Bereich Food und Packaging. Bild: Baumüller

Artikel per E-Mail versenden