Anzeige
Anzeige

Beheizbare Akku-Thermojacke

von am 17. September, 2014

Einen besonders guten Schutz vor Auskühlung bietet die beheizbare Akku-Thermojacke von Milwaukee, die aktiv für „Wohlfühlklima“ sorgt.

Dank Akkukraft spenden insgesamt fünf Heizzonen angenehme Wärme: zwei im Brustbereich, eine zentral auf dem Rücken und zwei weitere in den Seitentaschen, die separat aktiviert werden können. Hier kann bei sehr niedrigen Außentemperaturen auch der Akku für ein Werkzeug aufbewahrt und einsatzbereit gehalten werden.

Über drei Heizstufen lässt sich die Wärmedosierung anpassen. Außerdem ist es möglich, die Energie alternativ zu nutzen: Über eine USB-Schnittstelle ist es möglich, ein Handy oder einen MP3-Spieler aufzuladen.

Der 12 Volt Lithium-Ionen-Akku mit 2.0 Ah von Milwaukee ermöglicht voll aufgeladen eine Heizdauer von bis zu acht Stunden auf niedrigster Heizstufe. Der Akku verschwindet in einer eigenen, verschließbaren Seitentasche.

Links:

www.milwaukeetool.de

Die Jacke ist waschmaschinen- und trocknergeeignet. Bild: Flir

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden