Anzeige
Anzeige

Belüftungsprozesse mit großem Luftbedarf

von am 3. November, 2020

Die Kaeser Turbogebläse vom Typ Pillaerator erreichen Volumenströme von 50 bis 275 m³/min und Differenzdrücke bis 1,3 bar. Sie können laut Hersteller überall dort eingesetzt werden, wo Prozessluft für Anwendungen im Niederdruck benötigt wird.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 29.

Links:

www.kaeser.com

Das Turbogebläse eignet sich damit beispielsweise zur Belüftung bei der Aufbereitung von Abwässern im industriellen und kommunalen Bereich. Bild: Kaeser

Artikel per E-Mail versenden