Anzeige
Anzeige

Berliner JVA Tegel setzt Licht zur Miete

von am 21. Januar, 2021

Eine der größten deutschen Justizvollzugsanstalten, die JVA Berlin-Tegel, wird in den kommenden Monaten die Beleuchtung im Innen- und Außenbereich auf LED-Leuchten umrüsten. Die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) setzt dabei auf das Light-as-a-Service-Modell der Deutschen Lichtmiete.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 27.

Links:

www.lichtmiete.de

Nachdem der Wartungsaufwand der bisherigen Beleuchtungsanlage der JVA immer weiter gestiegen war, wurde eine Modernisierung der Beleuchtung unumgänglich. Für eine Modernisierung sprach auch die Tatsache, dass die alten Leuchten einen sehr hohen Energieverbrauch hatten. Bild: Senatsverwaltung für Justiz/euroluftbild.de

Artikel per E-Mail versenden