Anzeige
Anzeige

Blåkläder auf der A+A

von am 9. Oktober, 2019
4-WEGE-STRETCH

Der Spezialist für Arbeitsschutz nimmt wieder an der A+A in Düsseldorf teil. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf den Produktkategorien Multinorm und Flammschutz, Industrie, Stretch, Damen und der Unite-Kollektion.

Ein Highlight am Stand B27 in Halle 5 sind die neuen 4-Wege-Stretch Hosen. Diese Produktreihe umfasst drei Handwerkerhosen in verschiedenen Farben und zwei Handwerkershorts. Die 4-Wege-Stretch Hosen sind ab Herbst 2019 bei ausgewählten Händlern erhältlich.

„Die außergewöhnliche Bewegungsfreiheit, die dieses 4-Wege-Stretch Material bietet, ermöglicht uns die Verwendung auf unzählige Arten. Wir werden 4-Wege-Stretch in zukünftige Kollektionen integrieren, die hervorragenden Komfort, Flexibilität und Bewegungsfreiheit bieten“, betont hierbei Maik Friedrichs, Country Manager für Deutschland.

Doch auch die komplett neue, für industriewäschegeeignete Industrie-Kollektion ist einen Besuch auf dem Stand wert.

Links:

www.blaklader.de

„Es war eine Herausforderung für uns, ein funktionelles Stretchgewebe zu finden, das in puncto Qualität und Haltbarkeit keine Kompromisse eingeht. Nach mehreren Tests haben wir unser Ziel erreicht und sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden“, betont Maik Friedrichs. Bild: Blåkläder

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden