Anzeige
Anzeige

Bolzen mit Schloss gut gesichert

von am 17. Juli, 2020

Für höhere Sicherheit gegen unbeabsichtigtes Lösen oder gar Manipulation hat Ganter nun die neuen abschließbaren Edelstahl-Steckbolzen GN 314 entwickelt.

Auch wenn Steckbolzen auf den ersten Blick wenig komplex erscheinen, zeigt Ganter immer wieder, dass dieser Normelemente-Typus noch lange nicht ausentwickelt ist. So lassen sich die kürzlich eingeführten Varianten GN 113.11 und GN 113.12 mit ihrem einseitigen L-Griff ideal in beengten Bauräumen nutzen. Wie gewohnt werden die beiden Kugeln im Bolzen über den Druckknopf im Griff entriegelt.

Auf diesen Knopf verzichtet der aktuellste Zuwachs der Steckbolzen-Familie, der Typ GN 314. Dafür übernimmt er den einteiligen Griff und integriert ein für bestimmte Anwendungen wichtiges Feature: Er lässt sich abschließen. Wichtig ist diese Funktionalität vor allem in sicherheitsrelevanten Applikationen.

Links:

www.ganternorm.com

Steckbolzen verbinden und sichern verschiedene Bauteile schnell und zuverlässig. Bild: Ganter

Artikel per E-Mail versenden