Anzeige
Anzeige

Die Stimmung verschlechtert sich

von am 5. Oktober, 2017

Laut dem aktuellen FVI-Branchenindikator für das dritte Quartal dieses Jahres verschlechtert sich die Stimmung im Vergleich zum Vorquartal. Dies gilt sowohl für industrielle Dienstleister als auch für die innerbetrieblichen Instandhaltungsabteilungen.

Die Stimmung der industriellen Dienstleister verschlechtert sich im Vergleich zum vergangenen Quartal. Der Indexwert sinkt um 0,8 Punkte. Dennoch lohnt es sich, diesen Wert ins Verhältnis zu setzen, denn es gibt durchaus einen positiven Langzeittrend: Im Vergleich zum Vorjahr steigt der Wert nämlich um 6,5 Punkte an.

Eine signifikante Verschlechterung ist bei der Einschätzung der aktuellen wirtschaftlichen Lage durch die Industriedienstleister zu beobachten. Während im vergangenen Quartal noch 74 Prozent diese als gut bewerteten, liegt der Wert des aktuellen Quartals mit 56 Prozent deutlich darunter. Für einen Sechs-Monats-Horizont erwartet die Mehrheit der Befragten keine Veränderung ihrer wirtschaftlichen Lage (56 Prozent).

Der Indexwert der innerbetrieblichen Instandhaltungsabteilungen verschlechtert sich ebenfalls erneut leicht im Vergleich zum Vorquartal. Dies ist vor allem auf die schlechtere erwartete zukünftige Budgetierung und die aktuelle Wertschätzung der Abteilungen zurückzuführen. Im Vergleich zum letzten Quartal steigert sich allerdings die aktuelle Mitarbeiterzahl der Instandhaltungsabteilung um 5 Prozent.

Beim Sonderthema Retrofitting sehen mehr als die Hälfte aller befragten industriellen Dienstleister das größte Potenzial im Bereich der technologischen Expertise und der Erfahrungswerte. Die größten Hindernisse bei der Einführung vom Retrofitting sehen industrielle Dienstleister in fehlenden Datentransparenz in relevanten Prozessen.

Die Hälfte der innerbetrieblichen Instandhalter hingegen begegnet Retrofitting zurückhaltend. Nur 3 Prozent der Befragten setzten Retrofitting bereits im Betrieb um. 24 Prozent der Instandhalter zogen bisher Retrofitting noch gar nicht in Betracht.

Die gesamten Ergebnisse des Branchenindikators (PDF-Datei) sind frei zugänglich.

Links:

Branchenindikator-Instandhaltung Eergebnisse als PDF

Der Branchenindikator wird in Zusammenarbeit des Forums Vision Instandhaltung e.V. (FVI) mit dem Competence-Center Instandhaltung des FIR an der RWTH Aachen erhoben. Bild: FVI

Artikel per E-Mail versenden