Anzeige
Anzeige

Drehzahlsensoren mit zwei Eintauchtiefen

von am 7. Mai, 2020

Drehzahlsensoren für Schutzart IP67 und IP6K9K erlauben flexiblen Einsatz

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 21.

Links:

www.rheintacho.de

Peter Cisar, Leiter der Entwicklung bei Rheintacho, erklärt bezugnehmend auf die FE-Baureihe: „Hier bieten wir eine Drehzahlsensorfamilie, die in einer kompakten Bauform eine Vielzahl verschiedener Signalausgänge bietet und darüber hinaus mit IP67 und IP6K9K höchsten Schutzanforderungen entspricht.“ Bild: Rheintacho

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden