Anzeige
Anzeige

Durch schichtsilikatbasierte Additivierung Lager- und Getriebelebensdauer steigern

von am 18. Juni, 2020

Die Rewitec GmbH, ein mittelständisches Unternehmen aus Lahnau, das zu dem englischen Chemiekonzern Croda gehört, entwickelt, produziert und vermarktet Öl- und Schmierfettadditive, die – wie das Unternehmen betont – eine schützende und reparierende Wirkung haben.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 10.

Links:

www.rewitec.com

Die Oberfläche des Hauptlagers einer GE 1,5 MW Anlage vor sowie fünf und zwölf Monate nach der Anwendung. Der Pfeil zeigt die gleiche Verschleißspur auf der Oberfläche. Der Oberflächenrauheitswert Ra reduziert sich von 0,556 μm über 0,406 μm auf 0,225 μm. Bild: Rewitec

Artikel per E-Mail versenden