Anzeige
Anzeige

Ein Upgrade für das V110

von am 3. April, 2018

Vor wenigen Tagen präsentierte Getac verbesserte Versionen des vollrobusten V110 Convertible Notebooks.

Die Geräte beinhalten nun die neuesten Intel Prozessoren (Intel Kaby Lake Core i5 oder i7) für eine erhöhte Rechenleistung sowie eine effizientere Batterielaufzeit. Außerdem ist es möglich, während des laufenden Betriebs den Akku auszutauschen.

Mit der 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des V110 werden viele Tätigkeiten vereinfacht, da Mitarbeiter beispielsweise schnell digitale Nachweise für das Ersatzteilmanagement oder die Instandhaltung von Infrastruktur erstellen können.

Für eine unterbrechungsfreie Verbindung sorgt die im V110 verbaute, eigenentwickelte Antenne, die auch unterwegs ein stabiles 4G LTE gewährleisten soll.

Darüber hinaus können die V110 Notebooks in Fahrzeugen mit einer Dockingstation betrieben und mit Tri Pass über Antennenanschlüsse konfiguriert werden, um sich gleichzeitig mit verstärktem GPS, WWAN und WLAN-Dachantennen zu verbinden.

Links:

www.getac.de

Zur Sicherheit verfügt das V110 über eine Reihe von integrierten Funktionen wie Smart-Card-Reader und eine Authentisierung sowohl über Intel als auch über Microsoft. Zudem überwacht und schützt TPM 2.0 jeden Systemstart um sicherzustellen, dass das System nicht kompromittiert ist. Bild: Getac

Artikel per E-Mail versenden