Anzeige
Anzeige

Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service

von am 11. September, 2019
Anwenderforum

Das 15. Anwenderforum, organisiert von T.A. Cook, findet vom 14. bis 15. November 2019 unter dem Motto „Fit für die Instandhaltung von morgen – interaktiv, vernetzt, mobil“ in Düsseldorf statt.

Welche Vorteile und Chancen ergeben sich durch die voranschreitende Digitalisierung und den Einsatz einer mobilen Lösung im Betrieb, für die Instandhaltung sowie den Service? Sind die Mitarbeiter in der Lage, direkt vor Ort Checklisten zu bearbeiten und Dokumentationen vorzunehmen, die synchron ins Backoffice übertragen werden?

Wie man es schaffen, die richtigen Anwendungen in die bestehende Infrastruktur zu integrieren und wie man die Verknüpfung von Daten und Maschinen gewinnbringend nutzen kann, erfahren Besucher des 15. Anwenderforums „Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service“ im November auf der Veranstaltung in Düsseldorf.

Dort werden unter anderem noch folgende Themen diskutiert: Voraussetzungen für eine intelligente datengetriebene Instandhaltung, Kriterien zur Systemauswahl und Einführung mobiler Endgeräte, vorhandene Systeme effizient nutzten: von Smart Data zur Smart Maintenance, Daten-Logistik Just in Time: mobile Rückmeldung beschleunigt Raffinerie-Stillstand, Implementierung des Werkstattmanagementsystems (WMS) zur Umsetzung der digitalen Instandhaltung oder auch sicher Mobil – wie die deutsche Flugsicherung mit mobiler Software in der Instandhaltung durchstartet.

Außerdem geht es thematisch um die mobile Instandhaltung im Reinraum, die Azure-basierte Cloud-Plattform für Digital Services und um die zukunftsweisende Entwicklung von Apps für Smartphone, Tablet und Datenbrille.

Links:

Link zur Broschüre

Halbtägige Workshops am Vortrag bieten neue Impulse und konkrete Handlungsempfehlungen für die mobile Instandhaltung. Bild: T.A. Cook

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden