Anzeige
Anzeige

Elektroseilwinde für unterschiedlichste Anwendungen

von am 22. Juli, 2015

Die Elektroseilwinde Beta SL von Pfaff-Silberblau wird standardmäßig mit Getriebeendschalter und Elektrosteuerung geliefert. Sie bewältigt Hublasten zwischen 250 und 2.000 Kilogramm. 

Mit geschlossenem Schnecken- oder Stirnradgetriebe und Drehstrom-Asynchronmotor mit elektrisch lüftender Federdruckscheibenbremse ermöglicht die Elektroseilwinde einen langfristig zuverlässigen Betrieb in allen Anwendungsbereichen, in denen es um das sichere Heben, Ziehen und Positionieren von Lasten geht.

Dank Fließmontage beim Hersteller in Kissing in der Nähe von Augsburg steht die Elektroseilwinde dem Kunden innerhalb von nur einer Woche zur Verfügung.

Links:

www.pfaff-silberblau.com/Seilwinden/

Der Hersteller der Beta SL, Columbus McKinnon Engineered Products in Kissing, bietet für diese jetzt mit noch mehr Optionen, wie Frequenzumrichter, Anpresswalze oder Schlaffseilschalter. Bild: Columbus McKinnon Engineered Products

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden